Dokumentation

Trillernde Vögel, feuchte Moore und blühende Trockenrasen – mit Fachleuten erkunden wir die Naturschätze Brandenburgs in den FFH-Gebieten. Die EU-Schutzgebiet bieten oft die letzten Rückzugsräume für seltene und bedrohte Arten wie Rotbauchunke, Wiesen-Küchenschelle und Dunklen Wiesenknopf-Ameisenbläuling. Bei den Exkursionen vermitteln Expert*innen Hintergrundwissen zu den Arten und Lebensräumen und sensibilisieren die Exkursionsgäste, behutsam mit den Natur-Paradiesen umzugehen.

Fredersdorfer Mühlenfließ am 1. März 2020 im FFH-Gebiet „Fredersdorfer Mühlenfließ, Langes Luch und Breites Luch“ – Foto: NABU / Laura Klein
Dokumentation

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Der Früh­ling nähert sich – Anfang März waren wir bei der Vogel­stim­men­füh­rung am Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ. Am 1. März 2020 erkun­de­ten wir mit dem NABU Petershagen/​Eggersdorf die Vogel­ar­ten im FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch & Brei­tes Luch“.

Weiterlesen »
Fredersdorfer Mühlenfließ – Foto: NABU / Laura Klein
Natur erleben

Wege des Wassers

Bei Regen erkun­de­ten wir mit Rädern am 23. Febru­ar 2020 mit dem NABU Petershagen/​Eggersdorf und NABU Fre­ders­dorf-Vogel­s­dorf die Wege des Was­sers, die für den Was­ser­haus­halt des FFH-Gebiets „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch und Brei­tes Luch“ wich­tig sind.

Weiterlesen »
Vogelstimmenführung am Fredersdorfer Mühlenfließ am 2. Februar 2020 – Foto: NABU / Laura Klein
Dokumentation

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Gold­am­mer, Klei­ber, Zaun­kö­nig – am ers­ten Sonn­tag im Febru­ar waren wir bei der Vogel­stim­men­füh­rung am Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ. Der NABU Petershagen/​Eggersdorf lud alle am 2. Febru­ar 2020 herz­lich zur Exkur­si­on ins FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ“ ein.

Weiterlesen »
Graues Langohr (Plecotus austriacus) in einem alten Bunker, der als Fledermausquartier dient – Foto: NABU / Laura Klein
Dokumentation

Exkur­si­on im FFH-Gebiet „Hei­de­hof-Golm­berg“

Am Sams­tag, 18.01.2020, lud der NABU Luckenwalde/​Jüterbog zu einer Exkur­si­on im Schutz­ge­biet „Hei­de­hof-Golm­berg“ ein. Mit dem lang­jäh­ri­gen Fle­der­maus Exper­ten und Exkur­si­ons­lei­ter, Ger­hard Maetz, kon­trol­lier­ten wir Quar­tie­re von Fle­der­mäu­sen in alten Bunkern.

Weiterlesen »
Vogelstimmenführung im FFH-Gebiet „Fredersdorfer Mühlenfließ“ – Foto: NABU / Laura Klein
Dokumentation

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Am ers­ten Sonn­tag des Jah­res 2020 lud der NABU Petershagen/​Eggersdorf alle herz­lich ins FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch & Brei­tes Luch“ ein. Bei der Vogel­stim­men­füh­rung am 5. Janu­ar 2020 beob­ach­te­ten und lausch­ten wir Win­ter­vö­geln am Fließ.

Weiterlesen »
Besenginster (Cytisus scoparius) im FFH-Gebiet „Heidehof-Golmberg“ – Foto: NABU/Laura Klein
Dokumentation

Gins­ter­wan­de­rung zum Feldherrenhügel

Am Sams­tag, 28. April 2018, lud der NABU Luckenwalde/​Jüterbog zu einer Exkur­si­on im Schutz­ge­biet „Hei­de­hof-Golm­berg“ ein. Die Wan­de­rung auf dem Hei­de­hof führ­te am leuch­ten­den Gins­ter vor­bei zum Feldherrenhügel.

Weiterlesen »
Exkursion im westlichen Teil des Schutzgebiets „Heidehof-Golmberg“ in der Nähe des Windparks – Foto: NABU/Laura Klein
Dokumentation

Exkur­si­on im FFH-Gebiet „Hei­de­hof-Golm­berg“

Der NABU Luckenwalde/​Jüterbog und die Stif­tung Natur­land­schaf­ten Bran­den­burg nah­men uns am 18. Sep­tem­ber 2017 mit auf eine Exkur­si­on ins Schutz­ge­biet „Hei­de­hof-Golm­berg“. Es ging dabei um die Hei­de­flä­chen und den Aus­bau der Wind­ener­gie­an­la­gen im Schutzgebiet.

Weiterlesen »

Das könnte dich auch interessieren

Projektförderung

Dieses Projekt wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg bzw. des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK).

Mehr Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten:

Kategorie: Natur erleben

Michael Ristow, Universität Potsdam, zeigt den Teilnehmenden die Behaarte Segge (Carex hirta) im Naturschutzgebiet und FFH-Gebiet „Herrensee, Lange-Damm-Wiesen und Barnimhänge“ – Foto: Sarah Diering

Bota­ni­scher Work­shop in Lange-Damm-Wiesen

Mit den Bota­ni­kern Micha­el Ris­tow, Gerd Haa­se und Jus­tus Meiß­ner erkun­de­ten wir am 26.06.2021 Tro­cken­ra­sen und Feucht­wie­sen im FFH-Gebiet „Her­ren­see, Lan­ge-Damm-Wie­sen und Bar­nim­hän­ge“. FFH-Lebens­raum­ty­pen des Grün­lands stan­den im Fokus die­ser Veranstaltung.

Muhrgraben im FFH-Gebiet „Muhrgraben mit Teufelsbruch“ – Foto: NABU/Laura Klein

Fahr­ra­dex­kur­si­on in die Muhrgrabenniederung

Mit dem Fahr­rad die Viel­falt des FFH-Gebie­tes „Muhr­gra­ben mit Teu­fels­bruch“ ent­de­cken. Der Ver­ein Natur Hen­nigs­dorf und der NABU Bran­den­burg luden herz­lich zur Exkur­si­on in die Muhr­gra­ben­nie­de­rung am 20. Juni 2021 ein. 

Fredersdorfer Mühlenfließ am 1. März 2020 im FFH-Gebiet „Fredersdorfer Mühlenfließ, Langes Luch und Breites Luch“ – Foto: NABU / Laura Klein

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Der Früh­ling nähert sich – Anfang März waren wir bei der Vogel­stim­men­füh­rung am Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ. Am 1. März 2020 erkun­de­ten wir mit dem NABU Petershagen/​Eggersdorf die Vogel­ar­ten im FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch & Brei­tes Luch“.

Fredersdorfer Mühlenfließ – Foto: NABU / Laura Klein

Wege des Wassers

Bei Regen erkun­de­ten wir mit Rädern am 23. Febru­ar 2020 mit dem NABU Petershagen/​Eggersdorf und NABU Fre­ders­dorf-Vogel­s­dorf die Wege des Was­sers, die für den Was­ser­haus­halt des FFH-Gebiets „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch und Brei­tes Luch“ wich­tig sind.

Vogelstimmenführung am Fredersdorfer Mühlenfließ am 2. Februar 2020 – Foto: NABU / Laura Klein

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Gold­am­mer, Klei­ber, Zaun­kö­nig – am ers­ten Sonn­tag im Febru­ar waren wir bei der Vogel­stim­men­füh­rung am Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ. Der NABU Petershagen/​Eggersdorf lud alle am 2. Febru­ar 2020 herz­lich zur Exkur­si­on ins FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ“ ein.

Graues Langohr (Plecotus austriacus) in einem alten Bunker, der als Fledermausquartier dient – Foto: NABU / Laura Klein

Exkur­si­on im FFH-Gebiet „Hei­de­hof-Golm­berg“

Am Sams­tag, 18.01.2020, lud der NABU Luckenwalde/​Jüterbog zu einer Exkur­si­on im Schutz­ge­biet „Hei­de­hof-Golm­berg“ ein. Mit dem lang­jäh­ri­gen Fle­der­maus Exper­ten und Exkur­si­ons­lei­ter, Ger­hard Maetz, kon­trol­lier­ten wir Quar­tie­re von Fle­der­mäu­sen in alten Bunkern.

Vogelstimmenführung im FFH-Gebiet „Fredersdorfer Mühlenfließ“ – Foto: NABU / Laura Klein

Vogel­stim­men­füh­rung am Mühlenfließ

Am ers­ten Sonn­tag des Jah­res 2020 lud der NABU Petershagen/​Eggersdorf alle herz­lich ins FFH-Gebiet „Fre­ders­dor­fer Müh­len­fließ, Lan­ges Luch & Brei­tes Luch“ ein. Bei der Vogel­stim­men­füh­rung am 5. Janu­ar 2020 beob­ach­te­ten und lausch­ten wir Win­ter­vö­geln am Fließ.

Besenginster (Cytisus scoparius) im FFH-Gebiet „Heidehof-Golmberg“ – Foto: NABU/Laura Klein

Gins­ter­wan­de­rung zum Feldherrenhügel

Am Sams­tag, 28. April 2018, lud der NABU Luckenwalde/​Jüterbog zu einer Exkur­si­on im Schutz­ge­biet „Hei­de­hof-Golm­berg“ ein. Die Wan­de­rung auf dem Hei­de­hof führ­te am leuch­ten­den Gins­ter vor­bei zum Feldherrenhügel.