FFH-Gebie­te und NABU-Ver­bän­de in Brandenburg

Mit fast 600 FFH-Gebie­ten und 27 Vogel­schutz­ge­bie­ten umfasst Natu­ra 2000 in Bran­den­burg rund ein Vier­tel der Lan­des­flä­che. Das NABU-Pro­jekt „Lebens­wer­te Natu­ra 2000-Gebie­te“ hat das Ziel, Men­schen für die EU-Schutz­ge­bie­te zu sen­si­bi­li­sie­ren und zur Erhal­tung der beson­ders schüt­zens­wer­ten Lebens­räu­me und Arten bei­zu­tra­gen. Die NABU Ver­bän­de und NABU Grup­pen bil­den das leben­di­ge Netz­werk von Natur­schutz-Akti­ven in Bran­den­burg. Nur mit Hil­fe der NABU Akti­ven kann es gelin­gen, Men­schen für die Belan­ge des Natur­schut­zes und für die Umset­zung der FFH-Richt­li­nie in Bran­den­burg zu begeistern.

Wer­de Teil des Netzwerks!

Komm mit auf Exkur­si­on in unse­re FFH-Gebie­te, unter­stütz­te uns bei der Bio­toppfle­ge oder nimm an einer der Bil­dungs­ver­an­stal­tun­gen im Pro­jekt teil! Der NABU freut sich auf Dich!

Schrei­be uns ein­fach – wir mel­den uns!

Sei­te teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on telegram
Share on whatsapp

Das könn­te dich auch interessieren

Die­ses Pro­jekt wird geför­dert durch den Euro­päi­schen Land­wirt­schafts­fonds für die Ent­wick­lung des länd­li­chen Raums (ELER) und kofi­nan­ziert aus Mit­teln des Lan­des Bran­den­burg bzw. des Minis­te­ri­ums für Land­wirt­schaft, Umwelt und Kli­ma­schutz (MLUK).

Mehr Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf fol­gen­den Webseiten: