Dokumentation

Um die besonders schützenswerten Arten und Lebensräume zu erhalten, pflegen die Naturschutz- und NABU-Aktiven Flächen in den FFH-Gebieten. Denn viele wertvolle Biotope sind auf nährstoffarme Böden angewiesen und beherbergen konkurrenzschwache Pflanzenarten. Häufig sind jedoch zu viele Nährstoffe wie Stickstoff vorhanden. Bei Pflegeeinsätzen werden die Biotopflächen daher gemäht, um den Standorten Nährstoffe zu entziehen. Aufwachsende Büsche und Sträucher werden entfernt, damit die konkurrenzschwächeren Arten Platz haben.

Aufbau von Amphibienzaun im Bredower Forst

Amphibien in Sicht – Ehrenamtliche engagieren sich für den lokalen Amphibienschutz! Gemeinsam mit dem NABU Osthavelland errichteten Naturschutzaktive am Samstag, den 27. Februar 2021 einen Amphibienzaun im FFH-Gebiet „Brieselang & Bredower Forst“.

Weiterlesen »
Pfeifengraswiese im Winterzustand im FFH-Gebiet „Brieselang und Bredower Forst“ – Foto: NABU/Laura Klein
Dokumentation

Pflegeaktion am Nymphensee

Der NABU Osthavelland freute sich am 5. Dezember 2020 über zahlreiche helfende Hände beim Pflegeeinsatz im FFH-Gebiet „Brieselang und Bredower Forst“. Gemeinsam mit der Fachgruppe Botanik wurde am Nymphensee bei Brieselang eine Pfeifengraswiese gemäht.

Weiterlesen »
Pflegeeinsatz im FFH-Gebiet „Leitsakgraben“ – Foto: Sophia Schönherr
Dokumentation

Aktionstag im FFH-Gebiet „Leitsakgraben“

Am 4. Januar 2020 setzten die Naturschutz-Aktiven bei Wind und Wetter Laubbesen und Rechen beim Pflegeeinsatz ein, um die Wiesenarten der Mageren Flachland-Mähwiesen zu erhalten. Dieser Aktionstag vom NABU Osthavelland fand im FFH-Gebiet „Leitsakgraben“ statt.

Weiterlesen »
Pflegeeinsatz vom NABU Osthavelland im FFH-Gebiet „Paulinenauer Luch“ - Foto: NABU / Katharina Fitschen
Dokumentation

Aktionstag im „Paulinenauer Luch“

Mit dem NABU Osthavelland entdeckten wir am 16. September 2018 die locker bewaldeten Großen und Kleinen Jahnberge. Tatkräftig pflegten wir die artenreichen Trockenrasen im FFH-Gebiet „Paulinenauer Luch“, um diese dauerhaft zu erhalten.

Weiterlesen »
Mahd eines Trockenrasens im FFH-Gebiet „Paulinenauer Luch“ – Foto: Heiko Hammerschmidt
Dokumentation

Biotoppflege im „Paulinenauer Luch“

Der Aktionstag des NABU Osthavelland fand am Samstag, 6. Januar 2018, in den Kleinen Jahnbergen im FFH-Gebiet „Paulinenauer Luch“ mit Pflegeeinsatz statt. Durch Mähen und Harken wurde der Naturschutz tatkräftig unterstützt!

Weiterlesen »

Das könnte dich auch interessieren

Projektförderung

Dieses Projekt wird gefördert durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) und kofinanziert aus Mitteln des Landes Brandenburg bzw. des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz (MLUK).

Mehr Informationen finden Sie auf folgenden Webseiten: